Monopole brechen mit neuen Ideen?


Eines der schärfsten Marktmonopole hat mittlerweile die Suchmaschine von Google.
Hier Könnte eine Idee sein dieses Monopol einzuschränken und gleichzeitig freiberuflichen Autoren zu Einnahmen zu verhelfen.

3 Kommentare zu „Monopole brechen mit neuen Ideen?“

  1. Also alle denen ich Tixuma empfohlen habe ging das zu sehr in Richtung Schneeballsystem. Also ich find’s nicht schlimm, da es ja niemanden was kostet. Würde man die Werbeeinnahmen gleichmäßig verteilen hätten ja alle nur einen sehr kleinen Ertrag. Dann schon lieber so. Dadurch lohnt es sich wenigstens für ein paar Leute. Und die müssen ja auch für das Werben Zeit und Arbeit aufwenden – müssen sich das Geld also durchaus „verdienen“
    Als, falls mich jemand unterstützen möchte, hier ist mein Link: http://www.global-change-2009.com/blog/

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.