Die Schuldenbremse wird nun umgangen

Mit herrlichen Tricks versucht die jetzige Bundesregierung, an der im Grundgesetz festgeschriebenen Schuldenbremse (= Guthabenbremse) vorbei zu agieren und mit einem kreditfinanzierten Schattenetat die durch die steigende Arbeitslosigkeit erhöhte Belastung der Arbeitsagenturen aufzufangen. Böse Zungen sprechen von Betrug und Bilanzfälschung. Wieso aber denkt man nicht daran, die unfreiwillige Arbeitslosigkeit einfach abschaffen? 😉

Zum Artikel.

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s