Amerikas Guthabenuhren


hier lang

Geld ist die Guthabenseite eines Kredits – die Schulden die da gezeigt werden – sind 1:1 die Geld-Guthaben reicher Leute. Mit jedem Dollar,Euro,Yen neue Schulden entsteht auch neues Guthaben!

2 Kommentare zu „Amerikas Guthabenuhren“

  1. Hallo Eckard,

    wenn der Zinsempfänger (Bank,Sparer) die Einkommen konsumiert(auch in Form von Investitionsgütern) -dann braucht es auch keine Neuverschuldung für die Zinsen. Es fehlen nur immer die durch Geldhaltung blockierten Schuldtilgungsmittel.

    Kurz -es fehlt immer die Ersparnis aus Einkommen – Zins ist auch nur eine Einkommensart(ob wegen Inflation moralisch oder nicht hier mal nicht diskutiert)

    Grüße Jörg

  2. Wenn ein Jahr um ist und die Bank macht die neuen Zins-Schulden für meinen Kredit geltend – da entstehen Schulden un gleichzeitig entsteht (leider!) kein neues Geld. Oder?

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s