Umsteuern mit Energiesteuern – aber bitte mit Gewinn für Sie!


Global Change ist für die Besteuerung von Energie- und Naturverbrauch – daraus soll ein Teil des Grundeinkommens finanziert werden – was Akzeptanz für dieses Instrument schafft.

z.B. 150 Euro/Monat zahlen – 400 Euro/Monat (Anteil von Industrie,Gewerbe,Verschwendern) zurückbekommen!

folgender Text stammt von der Initiative:
Umsteuern mit Energiesteuern
Marktinstrumente für Arbeit und Umwelt

Den Tanker umsteuern!
„Der entscheidende Fehler der traditionellen Ökonomie (liberaler und sozialistischer Prägung!) ist die Ausserachtlassung der Energie als Produktionsfaktor.“
Hans C. Binswanger und Elmar Ledergeber 1974 [1]

Die Vorschläge zur Lösung der durch die Finanzkrise ausgelösten Wirtschaftskrise haben bei aller Gegensätzlichkeit ein gemeinsames Ziel: die Wirtschaft wieder „auf Wachstumskurs“ zu bringen. Als wäre Wirtschaftswachstum eine Richtungsentscheidung…
Zur Erinnerung: In den 90er Jahren wurde das Bild vom fehlgesteuerten Tanker Marktwirtschaft geprägt. Arbeit wird mit Steuern und Sozialabgaben sinnlos verteuert, ökologische und soziale Folgeschäden der Wirtschaft werden dagegen auf die Allgemeinheit abgeschoben. Das Konzept der Ökologisch-Sozialen Steuerreform – Lohnnebenkosten senken, Steuern auf Umweltverbrauch einführen – schien ein Erfolgsmodell zu werden. Leider hat sich die alte Politik durchgesetzt: Ballast abwerfen scheint leichter zu sein, als die grundsätzlichen Rahmenbedingungen für den Markt zu verändern.

weiter bei der Initiative

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s