„Die Deutschen sind schon wieder mal schuld?- „mit Ihrer Sparwut das System aus dem Gleichgewicht gebracht“

Nein – DIE Deutschen sind nicht schon wieder schuld.

1. Wir haben die Abschaffung der DM und damit der Wechselkurse nicht gewollt!

2.Wenn ein funktionierender Geldmarkt den Bürgern mit Zinsabbuchungen anzeigen würde, dass kein Bedarf an Ihrem Sparen besteht – sondern selbst investiert werden muss -dann würde es auch keine „Kaputtsparwut“ geben. Bei minus 2% Zinsen spart keiner mehr was kaputt !

Schuld sind die Volkswirtschaftler – welche die Politik so grottenschlecht beraten – siehe hier –
ein Fall für den Verfassungsschutz

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s