Freie Wechselkurse zwischen den Nationen sind extrem wichtig – Ihre Abschaffung in Europa ein für alle teurer Fehler

Jetzt, wo der Euro scheitert, steigen die Chancen derer, die dies mit wirtschaftlichem Sachverstand vorher gesehen haben. Hankel nimmt neuen Anlauf

Wechselkurse müssen das wirtschaftliche Gleichgewicht im Außenhandel garantieren und dürfen nicht Spielball von Spekulanten und staatlicher Intervention sein.

Warum? Weil 2 + 2 = 4 und alles andere nicht auf Dauer funktionieren kann.

Keynes hat nach dem zweiten Weltkrieg ein Konzept dazu vorgelegt – den Bancor-Plan.

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s