Bankhaus Rott meldet: Für jeden „versicherten“ Dollar liegt also ein Defizit von 0,39 cent bei der FDIC bereit.

Im Voraus bezahlt
Autor: Vorstand März 29th, 2010
Einmal im Vierteljahr beglückt die Einlagensicherungsbehörde FDIC ihre weltweiten Leser mit einer Branchenübersicht für den US Bankensektor. Das Papier ist immer durchaus lesenswert, vor allem die präsentierten Zahlenwerke beherbergen – oft im Gegensatz zu den fett gesetzten Überschriften in den Textpassagen – einige interessante Informationen zum allgemeinen Zustand der Branche.

Ins Auge fallen seit einigen Quartalen die Versuche, zumindest kleine Quartalsgewinne auszuweisen, was auch in letzten Berichtsquartal, dem vierten des Jahres 2009, gelang. Leider wird dieses zunächst einmal positiv wirkende Faktum durch die weiterhin sinkenden Kennzahlen zur Risikovorsorge entwertet. Die Rücklagen für Kreditverluste steigen zwar stetig an, allerdings können sie schon seit Jahren nicht annähernd mit der Verschlechterung der Kredite in den Bilanzen mithalten. Auch dieses Mal war das der Fall. Die coverage ratio, das Verhältnis der Rücklagen zu den angeschlagenen Krediten sank auf den tiefsten Wert seit 1991 und liegt bei nur noch 58,1%. Ein betrüblicher Wert, der die schon schwachen 60,1% der vorherigen Dreimonatsperiode noch einmal deutlich unterbietet. Das mag alles nicht beindruckend klingen, ist es aber. Diese beiden Prozentpunkte machen für das genannte Quartal mehr als $7,8 Mrd. aus. Das gefeierte Quartalsergebnis für den gesamten US Bankensektor lag bei mageren $0,9 Mrd. Hätten die Banken die Risikovorsorge nur auf dem schon erbärmlichen Niveau des Vorquartals gehalten wäre das Ergebnis tiefrot ausgefallen

weiter beim Bankhaus Rott

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s