Verwechslungsgefahr – rechtlicher Hinweis des Global Change 2009 e.V.

Wir haben Sympatisanten unseres Vereins und unserer Ideen die Möglichkeit gegeben, unser Bürgerbüro in Berlin eigenverantwortlich auch zur Zusammenarbeit/Vernetzung mit anderen Bewegungen zu nutzen. Dies Sympatisanten agieren teilweise auch unter Bezeichnung oder einem neuem Verein „Global Change Now“.

Da bezüglich Rechtsgeschäften mit diesem Personenkreis der Eindruck entstehen könnte, diese handelten im Namen und auf Rechnung des Global Change 2009 e.V. stellen wir folgendes klar:

Niemand, außer den 7 Gründern des Global Change 2009 e.V. (siehe Film) hat Handlungsvollmacht in unserem Namen Rechtsgeschäfte abzuschließen. Es gibt derzeit auch keine weiteren Vereinsmitglieder und Strukturen.

Jörg Buschbeck, Vereinsvorsitzender

Nachtrag wegen Mißverständnissen,
die Klarstellung bezieht sich auf die Zukunft der demnächst getrennten Vereine Global Change Now und Global Change 2009 e.V. Bisherige gemeinsam durchgeführte Projekte wie die Initiative „Unternimm das jetzt“ sind damit nicht gemeint. Die Spenden von ca. 4000,- Euro für dieses Projekt, welche auf unseren Konten eingegangen sind, werden ausschließlich für die Kampagne von uns verwendet. Dazu wurde ganz wesentlich auch der dem Global Change Now Projekt nahestehende Dienstleister Thomas Kehr mit der umfangreichen Leistungserbringung beauftragt. Dies war uns aufgrund der bekannten Kompetenz und Preiswürdigkeit, welche sich eben daraus speist, dass er dem Grundeinkommensprojekt nahe steht, auch verantwortbar und aufgrund begrenzter Mittel auch erforderlich. Eine exakte Abrechnung dieses Teilprojekts werden wir interessierten Spendern gern nach unserem Urlaub, also Anfang Dezember, transparent machen.

Die Klarstellung wie oben wurde übrigens von einem bedauerlichen „Intrigenspiel“ einzelner Personen innerhalb der Grundeinkommensbewegung angefacht. Bei mir wurde durch Dritte der Eindruck erweckt, als ob von den Aktivisten Unsummen an Verbindlichkeiten im Namen des Global Change 2009 e.V. eingegangen werden. Eine hinterfragenswerte Rolle spielt dabei auch die selbsternannte „Global Change Chefaufklärerin“ Anke Pohl. Sie wirft Global Change Now eine Spaltung der Grundeinkommensbewegung vor – erzeugt aber selbst mit der Verbreitung von allerlei subjektiv geprägten Verdächtigungen und Unterstellungen reichlich „Knatsch“ und Verunsicherung. Frau Pohl wirft zusätzlich einzelnen Aktivisten von Global Change Now mangelnde Ehrlichkeit vor, hat aber selbst einen recht subjektiven Wahrheitsbegriff. Ich habe z.B. mit Frau Pohl ca. 1h Stunde telefoniert und ausführlich Fragen beantwortet, auf Ihrer Webseite behauptet Sie danach keine Auskunft auf Ihre Fragen erhalten zu haben. Kein Wort auch, dass ich Ihr sofort und ungefragt angeboten habe, Einblick in unsere Buchhaltung zu nehmen. Der subjektive Wahrheitsanspruch von Frau Anke Pohl deckt sich also keineswegs 100%tig mit meiner Wahrnehmung, weshalb ich keine Kommunikation mit der Dame mehr führen werde.

3 Kommentare zu „Verwechslungsgefahr – rechtlicher Hinweis des Global Change 2009 e.V.“

  1. Bemerkung vom Blogbetreiber – obiger Kommentar wurde erst nach Rückfrage freigeschalten – Schade solcher Knatsch, vielleicht muss ich unseren Verein auch noch deutlicher abgrenzen. Ich sehe es aber noch ein bischen anders – wer keine Macken und Fehler hat, der werfe den ersten Stein aus dem Glashaus.

    die Antwort von Herrn Hüttemann auf meine Rückfrage via Facebook:

    Guten Morgen Herr Buschbeck

    Betreffend meines Kommentars zu Global Change Now auf Ihrer Website (Rechtliche Trennung) können Sie sicher sein das ich nichts behaupte was ich nicht auch beweisen kann bzw. für das ich nicht auch eine Eidesstaatliche Versicherung abgeben würde.

    Mit freundlichen Grüßen

    Christian Hüttemann

  2. So fragwürdig find ich die Frau Pohl garnicht. Im Gegenteil. Ich war bei Global Change Now e.V. aktiv und durfte erleben was im Hintergrund für Intrigen gespielt werden. Angefangen von nicht bezahlten Künstlern,verwenden von Spendengeldern für persönliche Belange ect. und das bedrohen von der ehemaligen „Geschäftsführerin“ und Aktivistin der ersten Stunde und anderer.

    Mit freundlichen Grüßen
    Christian Hüttemann

  3. Die Global Change Now Bewegung möchte sich hiermit offiziell für die bisherige theoretische, faktische und ideelle Zusammenarbeit mit dem Global Change 2009 e.V. bedanken.
    Der Global Change Now e.V. kann durch ein Aufbaujahr, mit Hilfe aus Augustusburg, nun auf eigenen Beinen stehen. Nun haben wir auch die Möglichkeit in einer eigenen Webpräsenz unsere Arbeit, Struktur, Finanzierung, strategische Ausrichtung und den mannigfaltigen Teilhabemöglichkeiten mit maximaler Transparenz darzustellen.

    Der Verein Global Change Now, dessen Schwerpunkt im Aktivismus liegt, möchte sich nach der Arbeit für das Bedingungslose Grundeinkommen (www.unternimm-das-jetzt.de) nun auch den anderen Säulen widmen.
    2011 ist das Jahr, da die Gesellschaft über das Geldsystem aufgeklärt werden muss. Da das Bedingungslose Grundeinkommen näher an die Einführung rückt, wird über Monopol- und Ressourcenbesteuerung intensiv informiert werden. Darüber hinaus sollen die Verbesserungen des Wirtschaftssystems durch das Global Change Modell mit Anwendung des Gleichgewichtswechselkurses auf Globaler Ebene veranschaulicht werden. Dies möchte der Verein Global Change Now dank seiner Arbeitsphilosophie und der gefestigten bundesweiten Struktur vorantreiben. Die Wirtschaft soll dem Menschen dienen und nicht umgekehrt.

    Mit der Kampagne „Unternimm Das Jetzt“ und der dazugehörigen abschließenden Demonstration am 06.Novemer und der anschließenden Weiterführung von Unternimm das Jetzt wird der Verein Global Change Now weiterhin einer der bundesweit stärksten Grundeinkommenspartner bleiben.

    Im Namen des Vorstands
    Manuel Schürmann
    1. Vorsitzender von Global Change Now

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s