Weltinvestitionstag statt Weltspartag – Islamic Banking macht es vor


Das alte Video von 3sat ist leider verschwunden – n-tv geht nicht genug in die Tiefe des Investitionsprinzips des Islamic Bankings.

Für das schrumpfende Westeuropa, funktioniert das Islamic Banking, aber sicher nicht so wie in den von der Bevölkerungszahl stark wachsenden islamischen Staaten mit oft hoher Inflation. Die Unterbindung der ohne Schuldenwachstum „naturdeflationär“ bedingten Geldhortung in Bar und auf Girokonten muss hier zusätzlich erfolgen.

Jedoch werden wir als Global Change Bewegung auf „Überzeugungs-Basis“ versuchen – mit deutschen Banken „schariakonforme“ Geldanlagen als konkrete Handlungsoption der Bürger zur Beendigung der Wirtschaftskrise zu entwickeln und anzubieten.

Der Weltspartag im Oktober sollte deshalb in Weltinvestitionstag umbenannt werden. Ich tüftle auch gerade mit meiner Volksbank an neuen Investitionsprodukten, leider haben wir es nicht bis zum Weltinvestitionstag mit einem konkreten Angebot geschafft.

Infos künftig auch unter www.weltinvestitionstag.de

4 Kommentare zu „Weltinvestitionstag statt Weltspartag – Islamic Banking macht es vor“

  1. Wenn eine Bank ein Eigenheim mit Aufschlag an die Käufer weiterverkauft, dann stellt genau dieser Aufschlag die Zinskosten dar. Isalamic Banking ist ein Etikettenschwindel.

  2. eine schariakonforme Finanzwelt wäre die Rettung unserer westlichen Gesellschaft-
    das beinhaltet natürlich einen Lernprozess,unabhängig von der menschlichen Gier-sind die Bänker dazu noch fähig?

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s