Die Schaffung der neuen Nachfrage durch schuldenfinanzierte Investitionen (Forum Systemfrage)

Durch den Kredit wird den Unternehmern der Zutritt zum volkswirtschaftlichen Güterstrom eröffnet, ehe sie den normalen Anspruch darauf erworben haben.
Joseph Schumpeter, Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung, 1912

Der Kredit ist der Boden, auf dem sich die Produktion bewegt und die Banken würden, wenn sie ihre Pflicht kennten, Transporterleichterungen in solchem Umfang schaffen wie erforderlich ist, um die produktiven Kräfte des Gemeinwesens im Rahmen ihrer vollen Leistungsfähigkeit zu beschäftigen.
John M. Keynes, Vom Gelde, 1930

Wir haben in unserer bisherigen Untersuchung der Depression bzw. der Erholung einige Faktoren außer Acht gelassen, die in der Praxis von großer Bedeutung sind. Unter anderem haben wir stillschweigend angenommen, dass wir es mit einer idealen kapitalistischen Wirtschaft zu tun haben, in der die Unternehmen mit eigenem Kapital wirtschaften. Unsere Sektoren bzw. ihre Produktionsmittel (Kapitalien) waren nämlich in allen unseren Beispielen in Besitz der reichen Personen und Familien oder der Aktionäre. Wir haben dies zwar nicht ausdrücklich betont, aber es ließ sich daran erkennen, dass die neuen Investitionen immer aus dem verfügbaren Nettoeinkommen finanziert wurden. Der Sparer war also in unseren Beispielen immer zugleich auch Teileigentümer des Kapitals eines der Sektoren. Das bedeutete natürlich nicht, dass die Kapitalanteile immer im Besitz der gleichen Personen sein mussten. Es gibt immer Kapitalbesitzer bzw. Sparer, die es nicht mehr sein wollen, weil sie zum Beispiel Lust auf Konsumieren bekommen haben, dann verkaufen sie ihre Anteile. Dadurch wurde ihre Funktion des Kapitalbesitzers und Sparers auf die Käufer der Anteile übertragen. Diese sind danach diejenigen, die einen Teil ihres verfügbaren Einkommens investiert und eingespart haben. Für die Wirtschaft als Ganzes hat sich da jedoch nichts geändert. Ihr ganzes Kapital beruht auch weiterhin auf Ersparnissen bzw. aus dem nicht konsumierten Einkommen vieler. Ist es aber überhaupt möglich anders zu investieren, als aus den Nettoeinkünften?

weiter beim Forum Systemfrage

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s