reale Statistik entlarvt reale Aufschwungpropaganda (Querschuesse)


den Konsumboom in seinem Lauf….

Das Einzige, was in diesem Land boomt, ist das Verschenken unseres Wohlstands in das Ausland = Exportüberschüsse. Wer da nun einwendet, dass wir doch das Geldding für unsere Exportüberschüsse bekommen, übersieht, dass es kein Geldding gibt.

Wir überschulden das Ausland via Exportüberschüsse, dürfen es dann retten (Umbuchung auf unsere Staatsschulden) und die Abgabenerhöhungen für diese Retterei zerstören den Rest der Inlandsnachfrage.

Deshalb müssen wir noch mehr exportieren… Monetär-Analphabeten aller Länder, Ihr runiert uns

Als Beitrag zur Überwindung dieses Monetär-Analphabetismus halte ich am Freitag den 06.Mai einen Vortrag:

„WAS ist Geld – die Überwindung des monetären Analphabetismus als Jahrhundertchance“

an der Uni Potsdam, Campus Neues Palais an der Universität Potsdam, Haus 8, Raum 0.64.
Veranstaltungsbeginn 16 Uhr

Ein Gedanke zu „reale Statistik entlarvt reale Aufschwungpropaganda (Querschuesse)“

  1. Ich finde die Aufklärungsarbeit die hier geleistet wird sehr gut.

    Und werde mit den mir gegebenen Möglichkeiten diese Arbeit von Frankfurt am Main aus unterstützen!

    Gruß ein Besatzungsmitglied vom Raumschiff Erde!

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s