Die Liebe zum Geld ist die Wurzel allen Übels

.
Aus Teil6, so ab der 9.Minute – Direktlink auf die Stelle
Interviewer: Wie definieren Sie Ihre eigene Spiritualität?

Ich zitiere einen christlichen Heiligen,Timotheus. Und ich finde, dass es ist wahr ist was er sagte, dass die Geldliebe, die Wurzel allen Übels ist.

Das ist das Endergebnis meiner spirituellen intellektuellen Suche. Es ist das Ende. Es ist die fundamentale Wahrheit, die ich in 3 Jahrzehnten durch empirische, investigative, legale und akademische Untersuchungen habe versucht zu beantworten.
.
die ganze Videos sind sehenswert -auch wenn er beim Geldsystem noch nicht ganz durchblickt und natürlich viel zu pessimistisch ist – wir können unseren Energieverbrauch z.B. in kurzer Zeit halbieren, wenn es sich denn rechnet.

(Beitrag „hochgeholt“ aus 2010 und mit aktuellem youtube-Link gepflegt)

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s