3 Kommentare zu „Polarität steht über der Resonanz – woran die „Gutmenschen“ scheitern“

  1. Keine Frage, es gibt göttliche Gesetze, das sollte man wissen.
    Zeugnis ist die Welt mit all ihrer Geschichte. Vieles kann man verstehen, zumindest hat der gute Mann darauf hingewiesen, dass es zwei Seiten im Leben gibt, und die Durchdringung dieser Seiten. Dem Menschen aber genügt es, lebt man das Gesetz der Liebe und das Gesetz ist jeden Menschen als Geistesfunken ins Herz gelegt. Viele Dinge aber werden mit menschlichen Verstand erklärt, der nicht immer der Wahrheit entspricht. Also nicht alles glauben, was der gute Mann sagt, sondern jeder möge auf sein Herz hören, was es ihm sagt. Einzig und allein zählt das Gesetz der Liebe.
    Viele Fehlschlüsse kann ich sehen, auch weil es auf viele Irrtümer beruht. Die wahren Gründe könnte der gute Mann im Leben erkennen, wenn er denn die vielen Widersprüche seiner Lehre erkennen würde, die sich zweifelsohne offen zeigen. Weder die Religionen noch die Ernährungsweisen werden im wahren Lichte der Wahrheit dargestellt, sondern aus eigener Sicht dargestellt. Die Welt aber lehrt anders. Man sollte diese Sachen verstehen, der Kern seiner Lehre ist nicht schlecht, aber wie gesagt, viele Irrtümer, woraus sich wiederum nur neue Irrtümer aufbauen, auf denen man aber nicht bauen kann.
    alles Gute
    Frank

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s