„Wir bekämpfen die falsche Krise“ (SPON)

wird schon noch, manche Tage fühlt man sich wie Don Quichotte, manche Tage schöpft man Hoffnung…

Wir bekämpfen die falsche Krise
Eine Kolumne von Wolfgang Münchau
Standard & Poor’s hat Recht. Ich rede nicht von der Rating-Benotung Frankreichs, sondern von ihrer Begründung. Europa leidet nicht an zu hohen Haushaltsdefiziten, sondern an den krassen Unterschieden in der Leistungsfähigkeit der einzelnen Staaten.

4 Kommentare zu „„Wir bekämpfen die falsche Krise“ (SPON)“

  1. @WBF „. Die Uhrzeit in den Kommentaren haut nicht hin. Sie ist noch auf Sommerzeit eingestellt.“

    ist in der WP-Version noch manuell zu machen, hab’s erledigt 🙂

  2. Es freut mich, wenn es dir Aufwind gibt. Ein winziger Fauxpas ist mir, als Softwareentwickler, aufgefallen. Die Uhrzeit in den Kommentaren haut nicht hin. Sie ist noch auf Sommerzeit eingestellt.

  3. hallo Christian, ….und als ich es voriges Jahr mal etwas „dicke“ hatte, hast Du mich ja wieder angetrieben – danke 🙂

  4. Ich finde es großartig, dass du den Ehrgeiz vom ersten Tag des Projekts beibehalten hast. Heute erst habe die englischen Videos entdeckt, die an das internationale Publikum gerichetet sind. (http://www.global-change-2009.com/weblog/)

    Meine Dankbarkeit gilt allen anderen Mitwirkenden in gleicher Weise.

    Beste Grüße,
    Christian

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s