Leben wir gegen unsere Biologie – lesenswerter Beitrag „im Gelben“


Da wir uns hier neben der allgemein verständlicheren Formulierung unserer ökonomischen Reformvorschläge auch um grundsätzlichere Fragen bemühen wollen, möchte ich diesen Beitrag hier jetzt einfach mal festhalten, ohne den verlinkten Scan des Buches gelesen zu haben:

Sind die Übel der Gegenwart nicht die Folge dessen, daß der Mensch nicht in seiner richtigen „biozoenotischen“ Situation dahinlebt?

Hat man nun Ohren dafür, wie dröhnend und zwingend diese Frage ist? Daß hier gedacht, geforscht werden muß, bevor man diesen Gedanken zurückweisen kann? Natürlich ist eine Broschüre nur geeignet, einen solchen weltenweiten Gedanken gerade eben anzuregen, zu einem Studium aufzufordern. Beantworten kann sie ihn nicht.

Ich habe aber versucht, ihn zu beantworten. Die Bände meiner „Grundlagen“ sind meine Antwort. Und mir stieg daraus eine neue Lebensmöglichkeit herauf, die Gewißheit, daß nochmals des Menschen Schicksal zu wenden ist.

Jawohl, in jenen Werken ist eine Antwort auf die Krise der Gegenwart niedergelegt. Jeden, der an ihr leidet, kann ich auf diese Antwort verweisen.

Wer nach des Lebens Erfüllung ringt und sie nicht kennt, muß sich sagen, daß es einen Weg gibt, den er noch nicht gegangen ist. (Zitatende.)

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s