Sahra for President…die Hüterin christlicher, liberaler und sozialer Werte ist zu groß für die oft kleingeistige Linkspartei?


geile Ansage – muss man gesehen haben

3 Kommentare zu „Sahra for President…die Hüterin christlicher, liberaler und sozialer Werte ist zu groß für die oft kleingeistige Linkspartei?“

  1. Guter Beitrag zum sogenannten „Fachkräftemangel“:

    Für mch eine „kreative Wortschöpfung“ um die Löhne zu drücken.

    Ein unbedarfter Abiturient der hört in dem Bereich ist ein Fachkräftemangel, wird dies vermutlich eher studieren weil er glaubt: Fachkräftemangel = Hohe Löhne (Was nach BWL Logik und freiem Markt ja sogar richtig ist).

    Nur, wenn der Mangel in Wirklichkeit gar nicht existiert, streben immer mehr Absolventen in den nicht vorhandenen „Mangel“ und das drückt die Löhne.

    Für mich sind solche Wortschöpfungen eine Verzerrung des freien Marktes, eine Art verbales Rettungspaket für bestimmte Bereiche der Wirtschaft.

  2. Der Artikel von Prof. Thomas Mayer “Werdet unproduktiver” in der Frankfurter Rundschau wurde vom Netz genommen.

    War dem ehemaligen Chef Volkswirt der deutschen Bank wohl zu peinlich, diese “Lösung” der Krise. Maschinen abschaffen und alle wieder händisch auf den Kartoffelacker, jawoll. Und Wikipedia nur noch auf Tontafeln.

    Der Mann war wohl eher der Chef-Gastronom der deutschen Bank. Und keiner hats gemerkt.

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s