Bundesbankzahlen 2011 – Deutsche sparen weiter über ihre Verhältnisse und verschulden den Rest der Welt

Seite 17 – Finanzierungssalden!

statso_4_ergebnisse_der_gesamtwirtschaftlichen_finanzierungsrechnung_fuer_deutschland

Trotzdem zeigen sich in den Bundesbankzahlen erste Zeichen der Besserung. Die Guthabenkrise verunsichert die Horter, es wird wieder mehr in Sachwerte investiert. Statt um 249 Mrd. € wie in 2010 wurden die privaten Geldvermögen nur noch um 160 Mrd.€ ausgeweitet. Deshalb sank die StaatsNEUverschuldung von 114 Mrd. € im Vorjahr auf nur 25 Mrd.€ in 2011. Da ist aber sicherlich die Staatsverschuldung aus noch abzuschreibenden Forderungen  an das Ausland noch nicht enthalten, was die unverantwortliche Fortsetzung der deutschen Exportüberschüsse auf hohem Niveau in den Mittelpunkt der Kritik rückt.

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s