zusätzliche Krisenausgaben sind ohne Staatsschulden-Wachstum möglich – Logik und Anleitung


Die Staatsverschuldung bildet eine sogenannte Identität mit der Netto-Geldvermögensbildung (Saldo Guthaben/Schulden) des Rest der Welt. Deshalb habe ich auch das schöne Wort #Privatüberschüsse für die Staatsverschuldung erfunden. Identität bedeutet, dass es eigentlich nur um verschiedene Begriffe für die gleiche Sache geht, die Überschüsse der Privaten sind die Defizite der Staaten.

Wenn wir jetzt also Angst haben, dass im Zuge der Krise die Staatsverschuldung durch die Decke geht, müssen wir einfach nur die monetären Überschüsse der Privaten begrenzen. Es ist auch mit so noch so großen Staatsausgaben unmöglich das Staatsdefizit zu erhöhen, solange der Rest der Welt sein Geldvermögen nicht erhöht!

Dazu gibt es umfangreiche Möglichkeiten, welche ich hier systematisch als politische Handlungsanleitung aufführen möchte:

1.  Vorerst möglichst global abgestimmt ein Jahr Tilgungsverbot für alle Privatkredite – diese stellen die größte Geldvermögenserhöhung des Privatsektors dar.

2. Wesentlich höherer Co2 Preis als Sofortmaßnahme – Energiesteuern an Sozialeinkommen,Anregung von Investitionen in Nachhaltigkeit, Stabilisierung der Nachfrage durch Zusatzeinkommen.

3. Beachtung des Ziels des privaten Geldvermögensabbaus bei allen Krisen – Maßnahmen. Firmen mit Förderung verschulden, Sachwertsparen statt Geldsparen in jeder Form fördern.

Vermutlich wären Punkt 1 und 3 schon hinreichend, ansonsten geht es hier weiter:

4. Inflationsrethorik und Inflationsmaßnahmen, Schaffung von Inflationserwartungen  – Festsetzung einer höheren Zielinflation durch die Notenbanken. Anregung zu höheren Tarifabschlüssen angepasst auf neues Inflationsziel. Anregung zur Sachwertflucht der Sparer. Inflation durch Ankündigung höherer Mehrwertsteuer für Folgejahre.

5. wenn dies alles nicht reicht, Ankündigung  nominale Negativzinsen zusammen mit  Sanktionen gegen verstärkte Bargeldhaltung.

6. wenn Ankündigung nicht reicht, Punkt 5 wirklich machen.

Ein Gedanke zu „zusätzliche Krisenausgaben sind ohne Staatsschulden-Wachstum möglich – Logik und Anleitung“

  1. Punkt 3 kann ein Problem werden. Sachwertsparen führt bei privaten Wachstumsdruck – der individuell und kollektiv psychisch bedingt ist – ebenfalls zu enormen Verwerfungen. Die Taxen aller begehrten Sachwerte würden auch die der weniger begehrten in die Höhe ziehen. Beispiel.: Gold als begehrtes Hortgut und als benötigte Leitkomponente in aller Elektronik.

    Was sich derzeit global in Sachen merkantiler Ökonomiebremse ( = Coronawahn) aufspielt dient letztlich der Guthabenverringerung. Dieser fatale Trick würde in ähnlicher Form zur Sachwertverringerung Anwendung finden müssen, wenn auch dieses Modell in exponentiale Schieflage geriet.
    Die Problematik wäre darum nur durch eine völlige Änderung des Privat- und Kollektivverständnisses in Sachen Hortungsbedürfnis ( = Sicherheitsbedürfnis) zu lösen. Derartige Zwangsmaßnahmen den Kollektivgeist umzukrempeln verliefen nach aller durchlaufener Regel absolut Übel, wie Mao, Pol Pot, Hitler, Stalin, Napoleon u.u.u….. bis dato zur Genüge zeigen.

    Unabhängig davon stellt sich die „Coronakrise“ als Höllenparadies hortender Hypochonder dar. Ergo uns allen. Denn Teilnehmer = Betreiber.
    Auf kleiner Ebene betrachtet.:

    Notleidende Mittelständler fühlen sich trotz Verlautbarung unfähiger Politniks jüngst vergessen. Statt Jahrzehntelang eingezahlten Steuerabgaben vom ‚politischen Verwalter‘ anstandslos zurück gezahlt zu bekommen – was den Guthabenberg auf Staats-und Landesebene gesundschrumpfen lassen würde – will man den Krisengebeutelten Unternehmen noch mehr Kredite aufsatteln.
    Es fragt sich weshalb man noch 19% Mehrwertsteuer an ein ökonomisch völlig Sinnlos operierendes Kombinat leisten soll. Wo doch die sich anmaßende Führungsinstanz neben der Jahrzehnte langen Zerrüttung der Infrastrukturen, nun auch ihre Besten Leistungsträger kannibalisiert, um unökonomisch selbst kein Jota des gehorteten Kapitalgutes zu verlieren.
    Gleichzeitig verweigern nun Großhändler die Mietzahlungen und bringen so – Notgedrungen – die gigantisch aufgeblähte Immoblase zum platzen. Das ist der nächste Notwendig inszenierte Gau der auf der Agenda. Dann also „Lehmann Brothers 2,0“, …wahrscheinlich unter dem Strohmann „Lunavirus“? Geht jein Krieg orchestriert man Krise.
    Der Krug geht solang zum Brunnen bis er bricht.

    Zur allgemeinen Hyperventilation ein Video „Corona – Eine epidemische Massenhysterie“, daß unlängst der Zensur der „WHO – Wahrheitswächter“ anheim fiel.:

    Betrachtet man die „Virusthematik“ eingehender, kommt man nicht umhin die Korrelation von extremer Feinstaubverschmutzung – bzw. Stickstoffbelastungen – in Norditalien und der Metropole Wuhan in direkten Zusammenhang mit Lungenreizungen = Grippe zu bringen.
    Atemwegsbelastungen; die insbesondere das geschwächte Immunsystem von Alten Menschen plagen und einst zur Sars-Pandemie in den Verstaubten Metropolen Mexikos im Jahr 2009 auftrat. (Siehe solang die Zensur noch nicht zugeschlagen hat auf youtube: „Profiteure der Angst – SARS H1N1 H5N1 – Impfstoff-Marketing mit erfundenen Pandemien – NDR 2009“)

    Diese ‚Smog-Grippen‘ werden durch elektrostatisch geladene Feinstaubpartikel, besonders in kalten -trockenen – Jahreszeiten hervorgerufen und lassen sich in Realität auch nicht diktatorisch mit Spahn’chen Zwang weg impfen.
    Jeder wahrhafte Journalist ( … nicht existent…) weiß wie sich im Kopierraum die Luft ionisiert und Atemwege austrocknend reizt. (suche: Ionisator).
    Pseudoimpfungen gegen „Viren“ sollen also gegen ionisierten Feinstaub anstinken! Profitorientierte Quacksalberei, die mit irgendwelchen überteuerten Placebo Kochsalzlösungen oder Tamiflu Panschereien der Pharma- und WHOmafia einen obskuren „Virus“ bekämpfen möchten.
    Atmosphärisch Ionisierter Feinstaub also, der sich bei Husten zerstiebend teilt und auch Lungen des Black Rock Meisterökonomen Friedrich Merz noch mehr schädigt, wird zum Bösen „Virus“ aller Gläubige(r)n des Kranken System. Das sich zum Hohn aller infizierten Gesundheitssystem schimpft. Ionisierter Feinstaub, welcher als Krankenhauskeim herum spukt und in Lungenbläschen, Wunden etc. anlagert und eben auch Grippen verursacht. Was Immunsysteme ein Leben lang schwächt, lässt sich allenfalls durch Lufthygiene, Baumbewuchs und Großflächige Begrünung eindämmen. Zumal die elektrostatische Ionisierung der Erdatmosphäre resp. des Erdkörpers aufgrund kosmischer-Solarer Ursache stetig zunimmt…., gleichsam wie die selbst induzierte Stärke des Erde-Mond Magnetfeld gegenwärtig abnimmt. Doch wer verlangt schon von der merkantil geschädigten Wachstumsökonomischen „Physikerin Merkel“ Aufklärung in Sachen elektrostatisch-plasmatische Physik?
    Nomen est Omen: Corona = Korona, alias interstellar elektrostatische Plasmareaktion zwischen Sonnenkorona und Erde!

    Alle diese durch elektrostatische Wechselwirkung zwischen Zellproteom (positiv geladen) und ionisierten Feinstaubpartikel (negativ geladen) bedingten Krankheitsursachen unterliegen kausal dem schwankenden Solarfeld. Bevorzugt in Ballungsräumen bzw. Metropolen auftretend, wären diese Plagen nur durch Großflächige Lufthygiene, Baumpflanzungen und Bewässerung zu lindern. Vor allen im Erdumspannenden Wüstengürtel würde dies Wirkung entfalten. Gaddafi hatte das vor… und ward von Unökonomischen Psychopathen ermordet.

    Exakt diese genannten Korrelationen hängen kausal mit Ökonomischen Kriegen = Krisen zusammen.
    Doch ohne „Virusgefahr“ ist kein Angsthandel möglich. Exakt, wie auch vor 500 Jahren ohne „Pestteufel“ kein Ablasshandel möglich war.
    Gewinnwahn = Wachstumswahn.
    Um das Gesellschaftssystem (Hortungswahn) zu ändern müßte sich das Geldsystem (Wachstumswahn) verändern. Und umgekehrt. Die Katze beißt sich in den Schwanz und die WHO in den eigenen Hintern.

Und was denkst Du so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.